Samsung Galaxy S9 Plus Vertrag

0

UPDATE 24.11.2018 Sparhandy bietet beim RED Friday eine tolle Aktion zusammen mit dem Galaxy S9 Plus im OTELO Allnet Flat Comfort für sagenhafte 24,99 Euro pro Monat.

Das Samsung Galaxy S9 Plus ist endlich da und hat es wirklich in sich. Der Nachfolger des Samsung Galaxy S8 Plus wurde zusammen mit dem “kleineren” Galaxy S9 auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona präsentiert. Technische Daten, Verfügbarkeit sowie natürlich aktuelle Vorbesteller-Angebote zum Galaxy S9 Plus Vertrag findest Du hier bei uns.

Samsung Galaxy S9 Plus Vertrag Angebote

Anbei einige Angebote für das neue Plus Modell der Samsung Galaxy S Reihe.


Parse error: syntax error, unexpected '{' in /home/fuellart/public_html/der-handyberater.com/wp-content/plugins/insert-php-code-snippet/shortcode-handler.php(65) : eval()'d code on line 2

Samsung Galaxy S9 Plus Vertrag

Samsung Galaxy S9 Plus Vertrag – Tabellarische Übersicht

Hier ist sie – die tabellarische Übersicht aktueller Kombinationen für das Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag in den Netzen der Telekom, Vodafone und o2/E-Plus. Außerdem haben wir für Euch die effektive Grundgebühr basierend auf dem Idealo-Preisvergleich errechnet. Die Tarife sind aufsteigend nach der monatlichen Grundgebühr sortiert.

Samsung Galaxy S9 Plus für Junge Leute

Nachfolgend finden Junge Leute attraktive Tarifangebote für das Galaxy S9 Plus mit Vertrag.

Samsung Galaxy S9 mit Vertrag vorbestellen

Falls Du auf der Suche nach dem Samsung Galaxy S9 mit Vertrag, schau am besten bei unserem anderen Artikel vorbei.

Technische Daten des Samsung Galaxy S9 Plus

Anbei einige technischen Spezifikationen des Galaxy S9 Plus Modells. Für einen ausführlichen Vergleich besuche bitte unseren anderen Artikel: Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus im Vergleich.

Prozessor und Bildverarbeitung

Das Galaxy S9 Plus ist mit einem Exynos 9810 Prozessor ausgestattet, der dank dedizierter Bildverarbeitung und eines verbesserten Multi-Format-Codecs (MFC) Multimedia-Erlebnisse deutlich schneller macht und verbessert. Durch die optimierte Bildverarbeitung soll sich außerdem die Bildstabilisierung beim Fotografieren und Filmen deutlich erhöhen. Demzufolge sind auch bei geringen Lichtverhältnissen rauscharme Fotos möglich.
Der Prozessor unterstützt außerdem Videoaufnahmen in UHD-Auflösung mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde. Aus diesem Grund sind Zeitlupenaufnahmen mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln möglich.

Dual Kamera mit verstellbarer Blende

Samsung hat bezüglich Kameratechnik bei den beiden S9 Modellen für eine Neuheit gesorgt, denn die Blendenöffnung kann manuell eingestellt werden. Dieses Feature ist zwar noch ein gutes Stück von den Möglichkeiten einer Spiegelreflex entfernt, allerdings der richtige Schritt.
So ist für schlechtes Licht die Blende von f/1.5 angedacht, welche die Möglichkeit bietet, dass viel Licht auf den Sensor gelangen kann. Alternativ kann bei guten Lichtverhältnissen die f/2.4 Blende verwendet werden und der Schärfebereich dadurch vergrößert werden, was sich beispielsweise für Landschaftsfotos sehr gut eignet.

Das S9 Plus besitzt im Gegensatz zum S9 ein zusätzliches Tele-Objektiv auf der Smartphone Rückseite. Auf diese Weise sind verbesserte Portrait-Fotografien möglich.
Für Selfies steht eine 8-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite zur Verfügung, welche mit einer Blende von f/1.7 ausgestattet ist – baugleich zum Vorgänger S8.

  • Prozessor: Samsung Exynos 9810 Octa-Core (4 x 2,7 GHz, 4 x 1,7 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Display: 6,2 Zoll SuperAMOLED-Technologie
  • Auflösung:  1.440 x 2.960 Pixel
  • Betriebssystem: Android 8.0 Oreo
  • Kameras: 12-Megapixel-Dual-Kamera (verstellbare Blende)
  • Frontkamera: 8 Megapixel mit f/1.7-Blende
  • Interner Speicher: 64 GB, microSD-Slot (bis 400 GB)
  • Akku: 3.500 mAh
  • Mobilfunk: LTE mit bis zu 1.200 Mbit/s im Downstream (LTE Cat. 18)
  • WLAN: WLAN-n & -ac (MU-MIMO, 2,4 und 5 GHz, Dualband)
  • Besonderheiten: USB Typ C, Irisscanner, Gesichtserkennung, Fingerabdruckscanner, IP68 (wassergeschützt), induktives Laden, Bluetooth 5.0

Was kostet das Samsung Galaxy S9 Plus?

Der Einführungspreis des neuen Samsung Galaxy S9 Plus soll bei 949 Euro liegen. Der kleine Bruder wird für 849 Euro zu haben sein. Allerdings existieren bereits jetzt die ersten Vorbesteller Angebote inklusive Vertrag in ausgezeichneten Netzen, wodurch sich eventuell sparen lässt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.