Apple iPhone 7 im o2 Free M für einmalig 1 Euro

0

UPDATE 25.07.2017Die Aktion ist noch aktiv!

iPhone 7 im o2 Free M mit Auszahlung: Pünktlich zum Wochenende erhältst Du das Apple iPhone 7 32 GB im beliebten o2 Free M Vertrag für 39,99 Euro Grundgebühr und 60 Euro AUSZAHLUNG. Mit umfangreichen 4 GB LTE Datenvolumen, einer Telefonie-, SMS und EU-Roaming-Flatrate bleiben keine Wünsche offen. Weiterhin surfst Du nach Verbrauch des Datenvolumens mit schnellen 1 Mbit/s weiter.

iPhone 7 32 GB mit o2 Free M mit 60 Euro Auszahlung
Galaxy S8 mit o2 Free M für 1 Euro Zuzahlung

Um die Aktion für das Apple iPhone 7 im o2 Free M wahrzunehmen, benutzt ihr den Code „handyflash“.

Apple iPhone 7 im o2 Free M Aktion mit Auszahlung

iPhone 7 im o2 Free M Vertrag

Allnet-Flatrate (kostenlos in alle deutschen Handynetze und Festnetze telefonieren)
► SMS-Flatrate in alle dt. Netze
4 GB LTE Internet Flatrate (mit bis zu 255 Mbit/s, danach 1 Mbit/s)
EU-Roaming-Flat: EU-weit kostenlos surfen (1 GB bei 21,6 Mbit/s), simsen und telefonieren
► kostenlose Festnetznummer
► 24 Monate Vertragslaufzeit
o2-Netz
=================================================
Grundgebühr: 39,99 € monatlich + 0 € Anschlussgebühr

o2 Free M – Alternative Angebote (Galaxy S8)

Für Android-Liebhaber existieren selbstverständlich ebenfalls Angebote mit dem beliebten o2 Free M Vertrag. So erhältst Du beispielsweise das Samsung Galaxy S8 sehr günstig mit 4 GB LTE Datenvolumen und der Telefonie, SMS und EU-Roaming-Flatrate. Weitere Informationen zum Galaxy S8 im o2 Free M im jeweiligen Artikel.

EU-Roaming Flatrate im o2 Free M Vertrag

Die im o2 Free M enthaltenen Leistungen (Gesprächsminuten, SMS und Daten) können auch in den Ländern Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Guadeloupe, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, La Réunion, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern sowie Guernsey, Jersey, Island, Liechtenstein und Norwegen genutzt werden.
Bei Vielnutzung können zusätzlich zum Inlandspreis Aufschläge gemäß der EU-Fair Use Policy erhoben werden. Weitere Details findest Du auf der Seite der Bundesnetzagentur.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT